Basketball vom Feinsten

Seit Wochen wurde im Sportunterricht fleißig trainiert: Dribbling, Korbleger, Positionswurf und natürlich auch die ein oder andere taktische Variation. Und das Ergebnis konnte sich durchaus sehen lassen: die passiven Schüler der Klassen sowie ihre Lehrer sahen technisch und taktisch hochklassige und überaus faire Spiele.

Konkret wurde bei dem von der Fachschaft Sport organisierten Turnier für die 7. Klassen der Jahrgangsstufensieger der Jungen sowie der Mädchen ermittelt. Gespielt wurde nach dem Modus „Jeder gegen Jeden“. Ein anwesender Sportlehrer meinte, er habe selten so wenige technische Fehler und so faire Spiele wie in diesem Jahr gesehen. Na, wenn das nicht als riesen Kompliment zu sehen ist. Am Ende siegten die Mädchen der Klasse 7b und die Jungs der Klasse 7a. Aber egal, auch wenn nicht jeder gewinnen konnte, Spaß hat es auf jeden Fall gemacht und war hinsichtlich Klassengemeinschaft sicherlich eine gute Sache. Somit konnten am Ende alle Beteiligten gut gelaunt in die Osterferien gehen. 

Text: Markus Keil

Bilder: Jutta Körner, Markus Keil