Die „Schnellen Schnitten“ laufen für einen guten Zweck

680 SchülerInnen aus drei verschiedenen Schulen Marktoberdorfs (Realschule, Don-Bosco-Förderzentrum, Aldalbert-Stifter-Grundschule) liefen bei bestem Wetter zugunsten unserer Partnerschule in Kenia und einer Familie aus Rettenbach insgesamt 9005 Runden. Toll!

Die Klasse 6c (= „Die schnellen Schnitten“) wurden hinterher gefragt, wie der Tag so gewesen sei.
Besonders gefallen hat ihnen, dass
- so viele Schüler und Lehrer aus Marktoberdorf mitgelaufen sind
- viele Zuschauer und Gastläufer da waren, u.a. eine 16 Monate alte „kleine Schwester“
- wir für einen guten Zweck gelaufen sind und somit anderen dadurch geholfen haben
- keine Schule war
- die Musik „cool“ und das Wetter schön war
- wir alle zusammengehalten und uns angestrengt haben
Hier noch ein paar Statements:
„Super Aktion!“ – „Wann machen wir das wieder?“ – „ Tolles Ergebnis!“ –„ Heiß aber cool!“ – „Morgen hab` ich Muskelkater!“

Nochmals vielen herzlichen Dank an alle Läufer und ebenso an alle Sponsoren, schön war´s!