Sieg beim Eishockey über Kaufbeuren

Wer hätte das gedacht? Sieg bei einem Eishockeyspiel gegen eine Kaufbeurer Schule? Und dann auch noch klar mit 5:1?

Na gut, wir haben hierzu mit unseren Nachbarschulen (Gymnasium und Mittelschule Marktoberdorf) gemeinsame Sache gemacht und eine hochklassige Mannschaft der Jahrgangsstufen 7 bis 10 zusammengestellt. Somit ging es dann am 14.03. in die Spielstätte der Buron Joker nach Kaufbeuren, das Jakob-Brucker-Gymnasium hatte uns herausgefordert. Alleine in diesem Stadion einmal zu spielen, war für viele unserer Schüler ein Erlebnis an sich (für unsere Füssener-Fraktion wohl eher nicht… -). Obwohl die meisten Jungs noch nie mit den anderen Spielern ihres Blocks trainiert, geschweige denn gespielt hatten, funktionierte die Abstimmung sehr gut. Somit war es auch kein Wunder, dass schnell die ersten Treffer erzielt werden konnten. Kaufbeuren hatte hier nur wenig entgegenzusetzen und konnte zwischenzeitlich nur einmal auf 3:1 verkürzen. Am klaren Sieg unserer Mannschaft war an diesem Tag jedoch nicht zu rütteln. Neben der klasse Leistung unserer Spieler war die bärenstarke Vorstellung unseres Torwarts ein Garant für diesen Erfolg. Besonders schön war es jedoch, auch einmal mit unseren Nachbarschulen in Marktoberdorf gemeinsame Sache zu machen.

Mit dem Sieg im Gepäck und guter Laune ging es anschließend wieder zurück nach Marktoberdorf. Und allen Beteiligten war klar, dass wir so etwas im kommenden Schuljahr unbedingt wiederholen sollten.