Wer kennt die Geschichte von Zachäus?

Im Religionsunterricht werden öfters Biblische Geschichten erzählt. Um diese anschaulicher zu gestalten, verwendet man Biblische Erzählfiguren. Das sind keine Puppen, denn wir spielen nicht! Und sie haben keine Gesichter, damit man fröhliche und traurige Szenen gleichermaßen gestalten kann. Die Geschichte vom „Zöllner Zachäus“ gehört zum Sondergut von Lukas, und die Klasse 5f hat sie im Religionsunterricht umgesetzt.


Fachschaft Religion