Mittlere-Reife-Klassen an der Mittelschule

Der sogenannte "M-Zweig"

Kurzinformation zum Überblick

Die Mittlere-Reife-Klassen sind ein vierjähriger Bildungsgang innerhalb der Mittelschule und führen entsprechend geeignete Schüler ab der Jahrgangsstufe 7 in eigenen Klassen in die Jahrgangsstufe 10 und dort zum mittleren Schulabschluss (= mittlere Reife). Daher ist der sogenannte "M-Zweig" an der Mittelschule auch eine gute Möglichkeit für schwächere Realschüler, die mittlerer Reife zu erlangen. Dieser mittlere Schulabschluss ist gleichwertig mit den anderen Möglichkeiten eines mittleren Abschlusses (z.B. Realschulabschluss) und bietet neben einem günstigen Start in das Berufsleben auch die Voraussetzung, weiterführende berufliche Schulen (z.B. die Fachoberschule) zu besuchen.

Weitere Informationen erhalten Sie an allen Mittelschulen, die den M-Zweig anbieten.

Mittelschulen im Bereich Marktoberdorf:

Infoabend

Die Mittelschule Marktoberdorf lädt hierfür jedes Jahr zu einem eigenen Infoabend an der Mittelschule ein.